22.10., Tag 79 nach Transplantation

Wieder ganz gut gefühlt. Hatte einige Termine in der Stadt, z.B. Rezept abholen, Sparkasse Unterlagen abgeben. Habe dies mit meiner Radtour verbunden. Hat Riesenlaune gemacht, Wetter war auch entsprechend. Und Zeit gespart, auch ganz wichtig.

Hat irgendwie was, so mit dem Rad in der Stadt. Man ist schneller, unabhängiger, keine nervige Parkplatzsuche, Kosten, … Ja, ja ich weiß, das wissen schon viele oder alle. Bin aber meist gezwungen das Auto zu nutzen, da ständig was von A nach B gefahren werden muss.

Radfahren war okay, Puls, Anstrengung passen mittlerweile.

Dachte, die gibt es gar nicht mehr aber offensichtlich war die Annahme falsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.