25.10., Tag 82 nach Transplantation

Symptome von gestern verstärken sich, fühlt sich nicht so gut an. Schlapp, Gliederschmerzen, Hals aber zum Glück kein Fieber.

So wirklich richtig viel ist nicht geworden heute. Bisschen was im Haus, im Büro gemacht. Mittagsschlaf, ganz wichtig, um über den Tag zu kommen.

Radfahren erst danach, also für meine Verhältnisse ziemlich spät. Ging eigentlich gut aber irgendwas war. Eine reichliche Stunde am Störmthaler See unterwegs. Noch ziemlich viele Leute unterwegs alle ziemlich sportlich.

Überfahrt Markkleeberger – Störmthaler See

Mit der Zeitumstellung wurde es dann schnell dunkler und damit auch frischer, ging aber noch.

Zu Hause gleich in die Wanne, half aber nicht mehr. Bekam Hals- und Gliederschmerzen und fühlte mich schlapp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.