31.10., Tag 88 nach Transplantation

Schon besser aber noch lange nicht gut, nach wie vor Übelkeit und Halsschmerzen.

Es gab aber heute keine Chance, musste zum Olympiastützpunkt und E-Bike’s liefern. Der 50. NYC Marathon fand dieses Jahren auf den Straßen in und um LE statt, in angepasster Form. Mit den E-Bike’s wurde unterwegs die Versorgung der Sportler sicher gestellt.

Hatte nicht ganz das flair von NYC kam dem aber sehr nahe. Man merkt allen an, und mir geht es ja genauso, alle sind froh sich zu treffen, unter Leute zu kommen, gemeinsam Sport zu treiben.

2012 hatte ich mich auf den NYC-Marathon vorbereitet. Die Durchführung verhinderte dann Orkan Sandy. Die Teilnehmer-Shirts hatten wir, Uwe Förster GF Laufladen und ich, zufällig dabei, beim 2. NYC-Marathon, der nicht stattfand. In der Mitte Dr.Rene Toussaint, den ich in der Vorbereitung öfter gesehen habe als meine Familie.

Kleine Episode am Rande Roman Knoblauch sein Herzschrittmacher setzte bei km 33 aus, was der Bild-Zeitung einen Artikel wert war. Er beendete den Marathon auf einem E-Bike der GROSSE Radwelt.

An eigenen Sport war dann heute nicht mehr zu denken. Reichte an Aktivitäten für den Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.