10.11., Tag 98 nach Transplantation

Nach wie vor ist die Übelkeit schon ziemlich belastend aber ich hoffe jeden Tag auf Besserung.

Nachdem ich gestern faul war und mich nicht bewegt habe, musste es heute natürlich wieder sein. Irgendwie fühlt sich heute alles nach Winter an. Da ich derzeit sehr kälteempfindlich bin, angezogen wie zu einer Polarexpedition.

Trotzdem die üblichen Effekte bei Bewegung an der frischen Luft – Wohlfühlen, keine Übelkeit. Bin dann auch fast anderthalb Stunden unterwegs gewesen und hab mich gut gefühlt.

Cospudener See grummelig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.